Herzlich willkommen auf der Homepage des Ensembles Fairspielt Mainz und Wiesbaden!

 

 

Wir freuen uns sehr, unsere neue Premiere 2017 ankündigen zu dürfen!

Am 21.10.17 feiern wir mit der Komödie "Theater, Theater!" Premiere im Velvets Theater Wiesbaden.

Weitere Spieltermine finden Sie hier.

 

Karten gibt es ab sofort hier:  Wiesbaden 

 

 

 

 

Die Presse über "Trennung für Feiglinge"

 

"Das neu entstandene Mainz-Wiesbadener Ensemble „Fairspielt“ inszeniert hier eine sehr witzige, charaktervolle Komödie, bei der man pausenlos lachen muss. Das ist den drei professionellen Akteuren zu verdanken, die mit auf den Punkt gebrachter Körpersprache ihren harmlos-naiv-vertrottelten Charakteren so richtig Flügel verleihen. Das Prinzip, dass die Zuschauer immer mehr wissen als die Darsteller, bei denen sich ein Missverständnis ans nächste reiht, trägt hier tatsächlich über zweieinhalb Stunden: Tom Gerngroß, Pascal Simon Grote und Kathrin Maier schaffen es, diese Missverständnisse aufs Komischste auszuagieren. Herrlich, mit welcher Verve Regisseurin Juliana Fuhrmann ihre drei Akteure aufeinander loslässt." (Wiesbadener Kurier, 24.10.16)

 

 

"Der französische Autor Clément Michel hat mit „Trennung für Feiglinge“ ein nettes und seit Jahren allerorts erfolgreiches Amüsierstück verfasst, das auch die Zuschauer im Unterhaus bei aller stereotyper Vorhersehbarkeit permanent am Lachen hält. (...) Die Aufführung ist das Produktions- Debüt des neu gegründeten Mainz- Wiesbadener Ensembles "Fairspielt", das sich Kammerspiel- Inszenierungen mit fairen Arbeitsbedingungen für die Darsteller zum Ziel gesetzt hat. Der gelungene Auftakt lässt steigendes Interesse für künftige Produktionen erwarten." (AZ Mainz, 12.11.16)